Entwicklerforen zu Embedded-Themen Tragen Sie vor!

Zu den Embedded-Entwicklerforen im Herbst werden noch Vortragsvorschläge angenommen.

Zwei Entwicklerforen zu Themen rund um die Entwicklung von Embedded Systemen stehen im Herbst auf dem Programm. Vorschläge für Vorträge und Workshops können Interessenten noch bis Ende Mai online einreichen.

Medizintechnik gilt als einer der vielversprechendsten Wachstumsmärkte für Embedded Systeme, lässt doch allein die demographische Entwicklung ein großes Marktpotenzial für elektronische Healthcare-Lösungen erwarten. Zugleich jedoch wartet dieses Anwendungsgebiet mit besonders großen Herausforderungen für die Entwickler auf, allein die Einhaltung der vielfältigen Normen und Zulassungsbedingungen erfordert so manchen technischen Kunstgriff.

Mit dem Entwicklerforum »Embedded goes medical« traf die DESIGN&ELEKTRONIK im vergangenen Jahr genau den Nerv der Entwickler. Die zahlreich erschienenen Teilnehmer, Referenten und Aussteller zeigten sich begeistert von der Veranstaltung, die eine der aussichtsreichsten Entwicklungen am Elektronikmarkt aufgreift und umfassend informiert. Mit der zweiten Ausgabe dieses erfolgreichen Entwicklerforums am 29. und 30. September 2010 erfolgt der Umzug nach Nürnberg, mit der Nachbarstadt Erlangen zusammen bekanntermaßen ein Zentrum der Medizin und Medizintechnik. Für diese Veranstaltung werden noch Vorschläge für Vorträge und Workshops angenommen, diese können noch bis zum 28. Mai online auf der Webseite zur Veranstaltung unter www.embedded-goes-medical.de eingereicht werden.

Mit einem sehr breiten Anwendungsspektrum wartet ein weiteres Entwicklerforum zum Thema »Embedded System Entwicklung« auf, welches die DESIGN&ELEKTRONIK am 19. und 20. Oktober in Ludwigsburg veranstaltet. Unter dem Slogan »Update your Embedded-Know-how« werden Hard- und Software-Entwickler diese Chance wie schon im letzten Jahr wieder nutzen, um alles Wichtige über die Embedded-System-Entwicklung zu erfahren. Während sich Tag 1 Themen rund um die Entwicklung von Embedded Hardware widmet, steht am zweiten Tag die Embedded Software im Vordergrund. Auch hier können Interessenten noch Vorschläge für Vorträge und Workshops bis zum 28. Mai einreichen - über das Online-Einreichungsfomular unter www.embedded-entwicklerforum.de.