Keysight Technologies embedded world Programm 2017

Keysight bringt sein Oszilloskop-Portfolio auf die embedded world 2017.
Keysight bringt sein Oszilloskop-Portfolio auf die embedded world 2017.

Auf der embedded world 2017 zeigen Keysights Messtechnik-Experten ihr Portfolio für die Entwicklung eingebetteter Systeme.

Ausgestellt werden:

  • Weltpremiere: Keysight präsentiert seine neue Oszilloskop-Familie, in der die InfiniiVision-Technologie für Messgenauigkeit sorgt. 
  • Die ersten echten PXI-Oszilloskope bieten herkömmlichen Digitizern überlegene Funktionen und Leistungsmerkmale. Besonders geeignet für Systemanwendungen und Produktionsumgebungen mit beengten Platzverhältnissen.
  • Der preisgekrönte Betriebsstromanalysator misst kleine dynamische Ströme in noch nie dagewesener Präzision.
  • Mit der neuen BenchVue-Software können ein oder mehrere Messgeräte ferngesteuert werden, ohne eine einzige Programmzeile schreiben zu müssen.
  • Das komplette Oszilloskop-Angebot einschließlich der neuesten Lösungen für das Debugging serieller Low- und High-Speed-Busse und für die Analyse komplexer Kommunikationssignale. Diese Lösungen unterstützen auch hochaktuelle Anwendungen wie USB-C, NFC und drahtloses Akkuladen.
  • Testlösungen für Funkkommunikation – darunter EMV-Testlösungen für IEEE 802.11 (WiFi), Bluetooth und ZigBee-Kanäle. Simulation und Test solcher Funkkanäle, die in zahlreichen Embedded-Anwendungen genutzt werden, sind ein elementarer Schritt im Embedded-Design-Prozess.
  • Neue Lösungen für die Messung kleiner und extrem kleiner Ströme – unentbehrlich für Embedded-Entwickler in den Bereichen IoT, Halbleitertechnik, Automobilelektronik und Funk­kommunikation. Zu dieser Produktgruppe zählt u. a. der CX3300A, der weltweit erste Analysator für dynamische Ströme mit Messbereichen ab 100 pA, 14/16 Bit Auflösung, bis zu 200 MHz Bandbreite und bis zu 1 GSa/s Abtastrate.
  • Neue Hardware- und Software-Tools für die Signalintegritätsanalyse und -verifikation – darunter die neuen Simulationstools SIPro und PIPro für die Analyse der Signal- und Betriebs­spannungsintegrität während der Entwurfs- und Entwicklungsphasen, außerdem eine neue Test­lösung für die Analyse thermischer Probleme auf der Leiterplatte und für Zeitbereich-Reflektometrie (TDR).
  • Neue Tools für Messungen an IoT-Produkten – darunter ein Ausbildungs-/Schulungs-Kit mit Trainingskursen, die Ingenieurstudenten praktische Erfahrungen vermitteln die als Entwicklungs-, Validierungs-, Produktions- oder Testingenieur esentiell sind.
  • Universalmessgeräte – ein umfassendes Angebot an Benchtop- und PXI-Messgeräten, die genaue und verlässliche Messergebnisse gewährleisten.

 

Weitere Informationen über Keysight Technologies: www.keysight.com/go/news