Call for Papers embedded world Conference 2015

Die embedded world Exhibition & Conference findet von 24.-26. Februar 2015 im Messezentrum Nürnberg statt. Ab sofort können Vortragsvorschläge zur weltgrößten Messe- und Kongressveranstaltung zum Thema Embedded Systems eingereicht werden.

NEU: Jetzt mit »User Summits« zu den Themen »IoT/M2M« und »Security & Safety«

»Wir sind das Internet der Dinge« – so das Motto der embedded world Conference 2015 in Nürnberg. Die embedded world Exhibition & Conference ist DER Treffpunkt der Embedded-System-Community. Hier begegnen sich Ingenieure aus den Bereichen Embedded-Hard- und Software, um die kommenden Meilensteine des IoT Realität werden zu lassen.

Die embedded world Conference 2015 lädt nicht nur in bewährter Weise die innovativen Embedded-System-Entwickler nach Nürnberg ein, sondern wendet sich mit zwei neuen Formaten, sogenannten »User Summits« zu den Themen »IoT / M2M« und »Security & Safety« auch gezielt an Anwender, Manager und Entscheider.

Was ist die Idee hinter diesen User Summits?

Während sich die embedded world Conference traditionell den grundlegenden Technologien und konkreten Bausteinen für IoT / M2M- bzw. Security & Safety-Lösungen auf Embedded-System-Ebene widmet, gehen die User Summits auf anwendungsbezogene Themen ein. Im Fall des IoT / M2M User Summit sind dies zum Beispiel käufliche M2M-Hard- und -Software, M2M-Solution-Plattformen, Cloud-basierte Geschäftsmodelle und Lösungen. Und beim Security & Safety User Summit stehen Aspekte des Datenschutzes, die Risikoanalyse oder Spezifikationen und Standards auf dem Gebiet der Security und Safety im Fokus.

Bewerben Sie sich mit einem aussagekräftigen Beitrag für einen Vortrag für die Zielgruppe der technischen Entwickler. Oder unterstützen Sie Anwender und Entscheider bei wichtigen Prozessen mit einem Beitrag zum User Summit »IoT / M2M« oder zum User Summit »Safety and Security«.

Das internationale Programmkomitee freut sich auf Ihre Einreichung. Ihren Vortragsvorschlag können Sie einfach und komfortabel bis 2. September 2014 über das Onlineportal www.embedded-world.eu einsenden.