Call for Papers embedded world Conference 2014 - Beiträge jetzt einreichen!

Prof. Dr. Matthias Sturm, Vorsitzender des Konferenzbeirats

Für die embedded world Conference 2014, die europaweit größte Konferenz zu Themen rund um die Embedded-System-Entwicklung können ab sofort wieder Vortragsvorschläge eingereicht werden.

Die embedded world ist die weltweit größte Messe- und Konferenzveranstaltung zum Thema: Embedded-Hard- und -Software entwickeln und einsetzen. Dies ist der jährliche, internationale Höhepunkt für Entwicklungsingenieure und Treffpunkt der innovativen Köpfe einer ganzen Branche, die sich bewusst ist, dass ihre Ideen und Produkte Triebkraft und Garant für wirtschaftliches Wachstum und sozialen Frieden auf diesem Planeten sind.

Die Konferenz unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Matthias Sturm prägt im ganz besonderen Maße den Charakter der embedded world, sie setzt Trends, fokussiert auf wichtige aktuelle Themen, ist stets lösungsorientiert und praxisnah. Genau hier finden Sie Ingenieure, die Ihre neuen Ideen aufgreifen und umsetzen, genau hier treffen Sie Fachkollegen, die die gleichen Fragestellungen umtreiben, wie Sie, genau hier werden Lösungsvorschläge und Erfahrungen diskutiert, bewertet und aufgegriffen.

Die Konferenz ist Spiegelbild einer lebendigen, innovativen und verantwortungsbewussten Gemeinschaft von Ingenieuren, zu der auch Sie gehören. Als Referent stehen Sie im Mittelpunkt der führenden, internationalen Fachkonferenz zur Embedded-System-Entwicklung.

Bewerben Sie sich mit Ihrem Beitrag und tragen Sie bei zum Erfolg einer ganzen Branche, die wie kaum eine andere vom intensiven Gedankenaustausch und dem Willen geprägt ist, gemeinsam Ziele zu erreichen. Nirgend sonst erreichen Sie so viele Fachkollegen, multiplizieren sich Ihre Ideen und Vorschläge weltweit, wie zur embedded world Conference 2014.

Embedded Systeme sind die Grundlage des "Internet der Dinge", das aktuell die Konzeptphase hinter sich lässt und in die reale Umsetzung übergeht. Sensor- und Kommunikationsnetzwerke sowie eine leistungsstarke Middleware ermöglichen unterschiedliche Services und damit neue Applikationen. In diesem spannenden Umfeld greift die ‚embedded world Conference 2014‘ das ‚Internet der Dinge‘ als eines ihrer Schwerpunktthemen auf und beweist damit einmal mehr ihre Stärke.

Das internationale Programmkomitee freut sich auf Ihre Einreichung zu diesen, wie auch zu den nachfolgend genannten Themen. Ihren Vortragsvorschlag können Sie einfach und komfortabel über das Onlineportal www.embedded-world.eu bis zum 9. September 2013 einsenden.