Webinars und Fertigungsservice für Platinen-Layouter PCB-Tools und Prototypen

Den effektiven Einsatz der »Eagle«-Software für das PCB-Layout will Premier Farnell Entwicklern in 24 verschiedenen Live-Webinaren vermitteln. Und ist das Leiterplatten-Design erfolgreich abgeschlossen, kann der Entwickler über Farnells Web-Portal jetzt sogar Prototypen fertigen lassen.

Gemeinsam mit der Tochter CadSoft bietet Farnell jetzt 24 Workshops in Form von Live-Webinars an, in denen sich Entwickler über die neuesten Features der beliebten PCB-Layoutsoftware »Eagle« informieren können. Die Workshops zeigen die Möglichkeiten der Eagle-Software für Entwicklungsingenieure auf, von den Grundlagen des Leiterplatten-Designs und -Layouts bis zu Spezialistenthemen von der Erzeugung der Fertigungsdaten über den Entwurf von Mehrlagen-Boards bis zu verschiedenen Bibliotheken und dem Anlegen von Bauelementen.

Jeder Webcast besteht aus einer einstündigen Online-Trainingssession eines Eagle-Experten, gefolgt von einem 30- bis 60-minütigen Frage-und-Antwort-Block, in dem die Teilnehmer live weitere Fragen im direkten Dialog mit dem Fachmann klären können. Jede Session wird zudem nach der Live-Ausstrahlung archiviert und ist über einen Besuch im »Technology Training Webinar Centre« des Farnell-Portals »element14« zugänglich.

Über diese Webseite haben Entwickler auch Zugriff auf Eagle selbst sowie weitere technische Dokumente und Software-Tools. Nutzer können sich für jedes Webinar über den Kalender mit Technik-Veranstaltungen auf der element14-Webseite sowie über die Eagle-CadSoft-Area registrieren. Ist das Layout der Leiterplatte fertig, kann Premier Farnell über eine Kooperation mit dem Platinenhersteller Pentalogix auf der element14-Webseite jetzt sogar deren Fertigung anbieten. Dieser laut Farnell kostengünstige Service bietet sofortige, detaillierte Preisinformationen und die schnelle Lieferung qualitativ hochwertiger Platinen für die Erstellung von PCB-Prototypen.

Mit wenigen einfachen Klicks können Ingenieure, Einkäufer und Hobby-Elektroniker ihre Design-Dateien hochladen, erhalten unverzüglich Online-Angebote für ihre PCB-Prototypen und bekommen ihre Boards in ein bis zwei Tagen. Laut Farnell konnte es früher alleine so lange dauern, um ein Fertigungsangebot zu erhalten. Der angebotene Fertigungsservice ist weltweit 24 Stunden pro Tag verfügbar und bietet sogar einen kostenlosen Vorab-Test der Boards, um Qualität und Genauigkeit sicher zu stellen. Hierfür nutzt element14 die »ViewMate«-Funktion von Pentalogix mit SmartDFM-Technik für die Verarbeitung von Platinendateien. Dieser Service ist auch in die Eagle-Leiterplattensoftware integriert, dadurch wird der gesamte Entstehungs-prozess einer Leiterplatte dort vollständig abgebildet.