Vishay Intertechnology Tantalkondensator-Hersteller Holy Stone Polytech übernommen

Vishay Intertechnology hat die japanische Tantalsparte von Holy Stone Enterprises übernommen. Der Kaufpreis betrug ca. 21 Millionen US-Dollar und unterliegt den üblichen Anpassungen nach Abschluss.

»Wir freuen uns, Holy Stone Polytech in die Vishay-Familie zu begrüßen«, sagt Marc Zandman, Executive Chairman von Vishay und Chief Business Development Officer. » Holy Stone Polytech stellt einen weiteren Erwerb von einem kleineren Unternehmen, die wir nutzen, um weiter zu stärken und zu verbessern einer unserer Geschäftsbereiche.«

»In dem angekündigten Wachstumsplan des Unternehmens», erklärte Dr. Gerald Paul, President und Chief Executive Officer bei Vishay, »haben wir angedeutet, dass Nischenakquisitionen unser internes Wachstum verstärken würde. Die Übernahme von Holy Stone Polytech passt gut in unsere Strategie, durch die Erweiterung unserer technologischen Fähigkeiten in Tantalkondensatoren und dadurch die Position des Unternehmens für diese Kondensatoren zu stärken, vor allem in Japan.«