Siba/setron SMD-Sicherungen zum Auswechseln

Die auswechselbaren SMD-Sicherungen lassen sich automatisiert bestücken.
Die auswechselbaren SMD-Sicherungen lassen sich automatisiert bestücken.

Entweder schnell montierte und platzsparende Kleinstsicherung in SMD-Ausführung oder austauschbare, aber recht große Sicherung im Halter – diese weitreichende und schwierige Entscheidung müssen Anwender dank Siba nun nicht mehr treffen.

Ab sofort bietet Siba (Vertrieb: setron) SMD-Sicherungen der Serie »160000« und »160016« an, die auch gewechselt werden können. Ein eigens konstruierter Clip macht es möglich. Damit ist der benötigte Bauraum für die 4,5 mm x 4,5 mm x 8,0 mm großen Bausteine der Serie 160000 und die 4,5 mm x 4,5 mm x 16,0 mm Sicherungen der Serie 160016 nach wie vor erheblich geringer als bei »konventionellen« Sicherungen. Zusätzlich bleibt der riesige Vorteil der automatisierten Bestückung erhalten.

Sowohl die Sicherungen der Serie 160000 für Bemessungsströme von 32 mA bis 5 A als auch die der Serie 160016 für Bemessungsströme von 80 mA bis 10 A können ab jetzt mit den Clips bestückt im Blistergurt bestellt werden. Die Bestückung bleibt damit so einfach wie bisher.

X