Erni-Gruppe unter neuer Führung Rudolf Hausladen folgt auf Walter Regli

Rudolf Hausladen ist der neue CEO der Erni International.
Rudolf Hausladen ist der neue CEO der Erni International.

Der Verwaltungsrat der Erni Group mit Sitz in der Schweiz hat Rudolf Hausladen zum neuen CEO der Erni International bestimmt. Er folgt auf Walter Regli, der altersbedingt seine langjährige Tätigkeit niederlegt.

Rudolf Hausladen verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Managementerfahrung, die er in verschiedenen Unternehmen der Automatisierungsindustrie gesammelt hat. Zuletzt war er für ein Schweizer Automatisierungsunternehmen als Geschäftsführer für Asien-Pazifik und Leiter »Global Strategy« in China tätig. Die Erni-Gruppe wird er als neuer CEO von der Schweiz aus leiten.