Bopla Gehäuse Systeme Laserbeschriftung für kundenspezifische Gehäuse

Die Laserbeschriftung ist ein besonders schnelles und flexibles Verfahren zur kundenspezifischen Oberflächengestaltung verschiedenster Gehäusematerialien
Die Laserbeschriftung ist ein besonders schnelles und flexibles Verfahren zur kundenspezifischen Oberflächengestaltung verschiedenster Gehäusematerialien

Einfache Gehäuse von der Stange waren gestern, heute sind individuelle Konzepte gefragt. Daher bietet Bopla nun neben individuellen Veredelungen, mechanischen Bearbeitungen, Montagearbeiten oder Kabelkonfektionierungen auch Laserbeschriftungen an, um individuelle Kundenwünsche zu erfüllen.

Mit der Laserbeschriftung hat Bopla Gehäuse Systeme ein besonders schnelles und flexibles Verfahren zur kundenspezifischen Oberflächengestaltung aller Gehäusematerialien im Portfolio. Auch kostenseitig rechnet sich diese Methode, da keine neuen Werkzeuge wie bei Druckverfahren erstellt werden müssen. Selbst wechselnde Layouts bei jedem Beschriftungsvorgang sind daher kein Problem.

Zudem bietet die Methode recht hohe Präzision, selbst bei geringen Strichstärken und kleinen Symbolen sowie eine absolute Abriebfestigkeit gegenüber Chemikalien. Darüber hinaus ist die Beschriftung umweltfreundlich, da keinerlei Zusatzstoffe und Lösungsmittel verwendet werden.

Selbst unebene, drucktechnisch problematische Oberflächen, die Riffel, Ecken oder Kanten aufweisen, lassen sich mit dem Laser bearbeiten. Auch was die Formen und Schriftarten angeht, sind den Gestaltungsmöglichkeiten so gut wie keine Grenzen gesetzt. Die Farbe hängt allerdings von dem verwendeten Material der Gehäuse ab.