IQD Frequency Products HF-Oszillator mit geringem Jitter

Die Taktoszillatorfamilie IQXO-931 ist in einem Frequenzbereich von 8 MHz bis zu 1,5 GHz erhältlich.
Die Taktoszillatorfamilie IQXO-931 ist in einem Frequenzbereich von 8 MHz bis zu 1,5 GHz erhältlich.

Mit der Familie »IQXO-931« bietet IQD Taktoszillatoren mit einem Phasenjitter von weniger als 0,5 ps (über 12 kHz bis 20 MHz), unabhängig davon, welcher Ausgangswert spezifiziert wurde. Der Baustein wurde in erster Linie für Anwendungen wie Ethernet, Wi-Fi, DSL/ASDL und WiMAX/W-LAN entwickelt.

Das neue, in einem hermetisch dichten 6-Pad-Keramikgehäuse von 2,5 mm x 2,0 mm untergebrachte Modell von IQD Frequency Products ist in einem Frequenzbereich von 8 MHz bis zu 1,5 GHz erhältlich. Die verfügbaren Ausgangsoptionen umfassen CMOS, LVPECL oder LVDS. Dieser neue Taktoszillator kann entweder mit 2,5 V oder mit 3,3 V betrieben werden, und falls erforderlich kann ein Enable- oder Disable-Ausgang enthalten sein. Der Betrieb lässt sich über den industriellen Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C spezifizieren, jeweils einschließlich Frequenzstabilitäten bis herunter zu ±30 ppm über einen Zeitraum von zehn Jahren.

Dieses Bauelement ist lose verpackt für die Bemusterung oder auf Band gegurtet für den Großserieneinsatz lieferbar.