Linear Technology Drahtloses Batterie-Management-System

Im Konzeptauto, Modell BMW i3, kommen SmartMesh-Funknetzprodukte und Batterie-Überwachungs-ICs von Linear Technology zum Einsatz.
Im Konzeptauto, Modell BMW i3, kommen SmartMesh-Funknetzprodukte und Batterie-Überwachungs-ICs von Linear Technology zum Einsatz.

Auf der electronica 2016 stellte Linear Technology sein drahtloses Batterie-Management-System vor.

Auf der electronica 2016 stellte Linear Technology sein drahtloses Batterie-Management-System vor.  
Der Designpartner LION Smart kombiniert Linears SmartMesh-Funknetzprodukte und Batterie-Überwachungs-ICs im BMW-i3-Konzeptauto: Eine Verdrahtung des Batteriestapels mit dem Managementsystem entfällt. Die auf den Hochspannungs-Batteriestapel-Überwachungs-ICs basierenden Managementlösungen maximieren die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer der Autobatterien.
Das LTC6811 ist ein Batterie-Management-Komplettsystem für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Es misst die Spannungen von bis zu 12 in Serie geschalteten Zellen mit unter 0,04 % Genauigkeit. Die Zellenspannungsmessung kann über das SmartMesh-Netzwerk mit weiteren Sensoren synchronisiert werden.
 
Erik Soule, Vice President, Signal Conditioning Products bei Linear Technology, hält fest:
"Der Automobilbereich benötigt drahtloses Batteriemanagement mit hoher Zuverlässigkeit: Linears branchenführende Technologien schaffen hierfür ideale Voraussetzungen. Angesichts steigender Produktionsstückzahlen von Elektro- und Hybridfahrzeugen suchen alle großen Automobilhersteller nach Wegen, die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit ihrer Batterie-Management-Systeme zu verbessern. Das von LION Smart entwickelte Konzeptauto mit drahtlosem BMS demonstriert unsere Produktvision."
 
Daniel Quinger, Geschäftsführer von LION Smart, merkt an:  
"Unser ehrgeiziges Projekt beweist: Erhöhte Reichweite und verringerte Ladezeiten von Elektroautos gelingen durch Nutzung der neuesten Technologien in Zusammenarbeit mit führenden globalen Unternehmen. Das BMS besteht aus lasergeschweißten 18650-Modulen mit direkter Flüssigkeitskühlung von Kreisel Electric, dem Linear Technology Dust Networks SmartMesh-Funknetz-IP, dem Batterieüberwachungs-IC LTC6811 sowie dem Open BMS von LION Smart. Daraus ergibt sich die Rekord-Ladezeit von nur 15 Minuten, eine Kapazität von über 55 kWh und eine Reichweite von über 400 km."
 
Am Konzeptauto zeigt Linear, wie seine Funktechnologie die Zuverlässigkeit erhöhen und das Design von Autobatterie-Management-Systemen vereinfachen kann.