Schneller zur eigenen Lighting-Lösung Star-Boards für die LED-Entwicklung

Eine Palette von LED-Entwicklungskits auf Basis von Platinen in Form so genannter »Star Boards« hat Digi-Key neu im Sortiment. Die Platinen sind kompatibel mit »XLamp«-LEDs des Herstellers Cree.

Mit den Entwicklungskits soll der Einsatz der Cree-LEDs in Kundenprojekten erleichtert werden. Kombiniert mit passenden Kühlkörpern bilden die Star-Boards die Grundlage für LED-Designs und können laut Angaben von Digi-Key deren Markteinführungszeit deutlich verkürzen. Die Platinen sind für Crees XLamp-LEDs der Typen XR-E, XR-C, XP-G, XP-E, XP-C, MX-6 und MC-E verfügbar.

Um das passende Entwicklungskit auszuwählen, können Nutzer in das Fenster für die Bauteilsuche auf der Digi-Key-Webseite die Begriffe »digi-key« und »cree« eingeben. Anschließend ist unter den Suchergebnissen der Punkt »LEDs - High Brightness Power Modules« unter der Überschrift »Optoelektronik« auszuwählen.

Von hier aus lässt sich über die Eingabe vieler Detailparameter wie Grundfarbe, Wellenlänge, Lichtstrom, Vorwärtsspannung oder Stromaufnahme das für den jeweiligen Anwendungsfall geeignete Entwicklungskit anzeigen.