RSG Electronic Components Herbert Gotta übergibt Geschäftsführung an Murat Usta

Nach mehr als 20 Jahren übergibt Herbert Gotta zum 1. Juni 2015 den Posten des Geschäftsführers der RSG Electronic Components an Murat Usta der zurzeit die Position des Betriebsleiters innehat.

Unter dem Dach des Konzerns Acal verstärkt Herr Usta den Ausbau des Traditionsunternehmens mit den Schwerpunkten Entwicklung bis zur Serienfertigung von Stromversorgungen speziell für die Leistungselektronik sowie die Distribution von hochwertigen Schaltnetzteilen und DC/DC-Wandler für die unterschiedlichsten Marktanforderungen. Mit der »R-Serie« hat RSG auch eigene DC/DC-Wandler im Markt etabliert, die in Zukunft weiterentwickelt und eine noch wichtigere Rolle im Unternehmensportfolio einnehmen sollen.

»Ausgehend von langjähriger Entwicklungserfahrung im Bereich der Stromversorgung sind wir in der Lage dem Kunden stets optimale Lösungen zu präsentieren. Durch den Zusammenschluss von RSG und Acal in 2013 können wir mit unseren leistungsfähigen Partnerunternehmen unseren Kunden einen Komplettservice anbieten«, so Murat Usta.

Zum Thema

Interview: DC/DC-Wandler bereiten Entwicklern selten Probleme
Mehr Power für EMEA: Arrow kauft sich Stromversorgungs-Expertise
Partnerschaft mit Mornsun: SE nimmt die Stromversorgung ins Visier