Datenerfassungssystem

Statische und dynamische Größen wie Dehnung, Weg, Kraft, Druck, Torsion, Temperatur, etc. erfasst das Datenerfassungssystem »ESAM Traveller CF« von ESA Messtechnik.

Es verfügt über Analog- und Digitaleingänge für unterschiedlichste Sensoren und bietet beliebig wähl- und austauschbare Kanalidentifikationen, einen kontinuierlichen Datentransfer mit bis zu 8 MByte/s über den USB-Port sowie die multiple Synchronisation von Systemeinheiten bis zu Systemgrößen von 128 Kanälen. Bedienen lässt sich das System über die USB-Schnittstelle von einem beliebigen PC aus.

Im Vorfeld der Messaufgaben kann der Anwender das System auch Offline über die Frontplattentastatur einstellen. Bei Bedarf lassen sich die Messdaten in Echtzeit ohne Computerverbindung im eingebauten CardFlash-Speicher ablegen. Eine Besonderheit ist der systemeigene PCM-Encoder zur Messdatenübertragung als serieller Datenstrom (bis zu 10 MBit/s) für den Einsatz im Telemetriebetrieb. Die spezialisierten Einsteckkarten für DMS und DMS-Messwertaufnehmer, Thermoelemente, potentiometrische Aufnehmer, piezoresistive Sensoren, Wegaufnehmer und Sensoren mit Hochpegelausgängen sind mit jeweils acht Kanaleingängen bestückt.

Jeder Kanal besitzt seinen eigenen Verstärker sowie seine eigene Tiefpass-Filter- und Antiliasing-Filtertechnik. Zudem ist jedem Kanal ein eigener 16-Bit-A/D-Konverter mit programmierbaren Abtastraten von 0,007 bis 100.000 Samples/s zugeordnet. Ferner sind Eingänge für digitale Signale von Steuervorrichtungen oder Sensoren mit Digitalausgängen vorhanden.

Halle 9, Stand 353, www.esa-messtechnik.de