CIM-Team: E-CAE-Software

Auf Windows beruht die E-CAE-Software »E3.series 2006« von CIM-Team.

Gegenüber der Vorgängerversion bietet sie mehr als 250 neue Funktionen und erweiterte Möglichkeiten, mit projektorientierten Baumstrukturen zu arbeiten. Baumstrukturen lassen sich jetzt über mehrere Ebenen für Blätter, Betriebsmittel und Schaltschränke gleichermaßen nutzen. Der Anwender kann dabei auch leere Strukturen speichern und als Templates für Projekte gebrauchen. Auch die Bauteilbibliothek ist stark verbessert: Bauteile lassen sich jetzt über mehrere Ebenen hinweg verwalten, klassifizieren, gruppieren und in entsprechenden Strukturen darstellen. Die Suche nach bestimmten Bauelementen gestaltet sich dadurch deutlich einfacher als bisher.

Halle 16, Stand B06