Produkte des Jahres 2016 - Embedded Design

Warum nicht die Wartezeit an der Ampel mit einer Partie „Pong“ auf dem Ampeltaster verkürzen? Was 2012 als verrückte Idee begann, wurde 2014 als Ampelsteuerung ActiWait in die Realität umgesetzt. Als Hardware dient ein Computermodul im SO-DIMM-Format mit einem i.MX6-Prozessor von Freescale. Die Software dafür entstand auf Linux-Basis. Das ist zwar kein Produkt, was jeder kaufen kann, aber ein Beispiel, welch unerwartete Anwendungen das Internet der Dinge hervorbringen kann.
3. Platz: Warum nicht die Wartezeit an der Ampel mit einer Partie »Pong« auf dem Ampeltaster verkürzen? Was 2012 als verrückte Idee begann, wurde als Ampelsteuerung ActiWait in die Realität umgesetzt. Als Hardware dient ein Computermodul im SO-DIMM-Format mit einem i.MX6-Prozessor von Freescale. Die Software dafür entstand auf Linux-Basis. Das ist zwar kein Produkt, was jeder kaufen kann, aber ein Beispiel, welch unerwartete Anwendungen das Internet der Dinge hervorbringen kann.