Bewerbungsfrist für Innovation Award Laser Technology läuft

Der Arbeitskreis Lasertechnik (AKL) und das European Laser Institute (ELI) verleihen anlässlich des International Laser Technology Congress (AKL ´10) erneut den Innovation Award Laser Technology. Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort und endet am 15. Januar 2010.

Der Forschungspreis wird im Zweijahres-Rhythmus ausgelobt und honoriert Innovationen in der Entwicklung und Anwendung von Lasern in der Produktionstechnik. Die Bewerbungsunterlagen sowie Details sind unter www.innovation-award-laser-org abrufbar.

Mit dem Innovation Award Laser Technology wollen die beiden auslobenden Institute besonderes Augenmerk auf den Übergang von der anwendungsnahen Wissenschaft in die betriebliche Praxis richten. Die Arbeitsgebiete reichen von der Entwicklung neuer Laserstrahlquellen und –systeme zur Lasermaterialbearbeitung bis hin zur Qualifizierung innovativer Laserfertigungsverfahren für industrielle Produktionsprozesse.

Die Jury besteht aus zehn Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Für die Bewertung der Arbeiten zählen in erster Linie realisierter wirtschaftlicher Nutzen, Innovationsgrad, wissenschaftliche und technische Qualität der durchgeführten Arbeiten, technologische Kreativität sowie die Einbindung des Bewerbers in den gesamten Innovationsprozess des zu bewertenden Produktes bzw. der zu bewertenden Technologie.