Sie sind hier: HomeRubrikenAutomotiveInfotainment

Infotainment: Audi setzt Qualcomms Snapdragon 602A ein

Ab 2017 wird Audi in seinen Fahrzeugen Qualcomms Snapdragon 602A Infotainment Prozessor integrieren.

Auf der CES demonstriert Qualcomm im Audi Q7 den Snapdragon 602A. Bildquelle: © Qualcomm
Auf der CES demonstriert Qualcomm im Audi Q7 den Snapdragon 602A.

Beim Snapdragon 602A handelt es sich um den Qualcomms ersten Infotainment-Chip für den Bereich Automotive. Dieser beinhaltet eine Quad-Core Krait CPU, eine Adreno 320 GPU, ein Hexagon DSP, eine integrierte GNSS-Lösung sowie leistungsstarke Audio-, Video- und Kommunikationskerne. Der Prozessor ist kompatibel mit der Snapdragon MDM Modem Roadmap. Auf der CES demonstriert Qualcomm [1]den Snapdragon 602A im Audi [2]Q7.