Sie sind hier: HomeRubrikenAutomotiveElektromobilität

Neues Elektroauto von Opel: Ampera-e kommt als Fünftürer

Im kommenden Jahr will Opel ein Elektroauto mit neuer Batterie-Technik anbieten. Der neue Fünftürer verfügt über fünf Sitzplätze und soll über eine größere Reichweite als die meisten anderen Elektroautos verfügen und zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden.

Bildquelle: © Opel

Die Batterien sind im Ampera-e flach im Fahrzeugboden installiert.

GM Chairman und CEO Mary Barra gab heute den Startschuss für den neuen Ampera-e: „GM und Opel sind davon überzeugt, dass Elektrofahrzeuge in Zukunft eine wesentliche Rolle bei der individuellen Mobilität spielen werden.“ Die Batterien sind im Ampera-e extra flach im Fahrzeugboden installiert. Diese Unterflurbauweise ermöglicht die kompakten Proportionen des Ampera-e und schafft zudem im Innenraum Platz für fünf Passagiere sowie einen Kofferraum in der Größe eines Kompaktklasse-Fünftürers. Der Ampera-e wird den Online- und Service-Assistenten Opel OnStar an Bord haben und über die neueste Generation der IntelliLink-Infotainment-Systeme verfügen.