Zurvahn mit neuem Vice President Business Development

Der amerikanische Automatisierungs-Spezialist Zurvahn hat mit Jürgen Kruppa einen neuen Vice President of Business Development.

In dieser Position ist Kruppa verantwortlich für den Direktvertrieb von Engineering-Services und Prototyp-Produkten. Er berichtet direkt an Jim Hutkay, Vice Prsident Sales bei Zurvahn.

Jürgen Kruppa studierte Elektrotechnik an der Universität Darmstadt und belegte einen Managementkurs der Northern Telecom in Raleigh, North Carolina, sowie zahlreiche SAE-Trainingskurse für Automotive-Kommunikationssysteme. Damit bringt er umfangreiches Wissen in den Bereichen Marketing, Design, Engineering und der Produktentwicklung mit.

Zuvor durchlief Kruppa bei GeoFocus einige Ämter, unter anderem als Vice President, System-Engineer, Director of Engineering, Projektmanager sowie als Lead-Engineer. Außerdem konnte er Erfahrungen als Engineering-Manager und als APQP-Teamleiter von APTEK-Williams sammeln.