Zur Prüfung komplexer 3D-Objekte

Mit dem Roboter-gestützten Inspektionssystem S3012ROB stellt Viscom eine industrietaugliche Lösung für die Prüfung komplexer 3D-Objekte vor. Im optimalen Fall ist das System mit starr montierten Kameras ausgestattet. Der Prüfling wird

Mit dem Roboter-gestützten Inspektionssystem S3012ROB stellt Viscom eine industrietaugliche Lösung für die Prüfung komplexer 3D-Objekte vor. Im optimalen Fall ist das System mit starr montierten Kameras ausgestattet. Der Prüfling wird dabei von Robotern bewegt, so dass eine Prüfung aller sechs Seiten möglich ist. Intensität, Lichtrichtung und die Kombination einzelner Beleuchtungskonzepte werden entsprechend den Prüfaufgaben variiert. Die universelle Sensorik führt zu einer Minimierung der Pseudo-Fehler, ohne dabei Schlupf zu erzeugen.

Viscom 

Telefon: (0511) 949960, Telefax: (0511) 94996-900