Robotik Yaskawa stärkt deutschen Standort

Der japanische Yaskawa-Konzern, Hersteller von Industrierobotern und Antriebstechnik, errichtet an seinem Europa-Standort in Allershausen bei München einen neuen Firmensitz. Bis Ende 2012 sollen außerdem 50 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Die Bauarbeiten dazu starteten offiziell am Dienstag, den 6. September, mit einer feierlichen Spatenstich-Zeremonie.

Zusammen mit dem bayerischen Wirtschaftsminister Dr. Martin Zeil und dem Bürgermeister von Allershausen, Rupert Popp, griffen die Europa-Geschäftsführer von Yaskawa, Koichi Takamiya (Board of Director, Regional Head Europe, YASKAWA Electric Corporation, Japan) und Manfred Stern (Chief Operations Officer, YASKAWA Europe GmbH), zum Spaten.

12,5 Mio. Euro investiert Yaskawa in den neuen Firmensitz. Die äußere Gestaltung folgt dem Hauptsitz der YASKAWA Robotics Division in Japan. Im August 2012 soll der Neubau bezugsfertig sein. Das 14.000 Quadratmeter große Baugrundstück liegt verkehrsgünstig direkt an der Autobahnausfahrt Allershausen. Die Gebäude am bisherigen Standort im Industriegebiet Kammerfeld, ebenfalls in Allershausen, werden teilweise weitergenutzt.

Ein Zeichen auch für die hohen Ziele, die sich der Weltmarktführer für den europäischen Markt gesetzt hat: „Unser Ziel ist es, die Zahl der in Europa jährlich installierten MOTOMAN Roboter bis 2015 auf mehr als 6.000 Stück zu verdoppeln“, erklärte Manfred Stern, Chief Operations Manager der Yaskawa Europe GmbH, anlässlich der Eröffnung.

In Allershausen werden die europaweiten Geschäftsaktivitäten von Yaskawa im Bereich der Robotik gesteuert. Der Standort übernimmt dabei zentrale Funktionen wie Forschung & Entwicklung, kundenspezifische Systemanpassungen, Verwaltung, Logistik und Kunden-Support. In dem neuen Gebäude werden diese Aufgaben nun verstärkt und räumlich konzentriert. Außerdem bietet es Platz für die rund 50 neuen Mitarbeiter, die Yaskawa bis Ende 2012 in Allershausen zusätzlich einstellen will. Darüber hinaus wird es in dem neuen Firmensitz auch einen »Showroom« mit den neuesten Produkten geben.