WorldSkills: Exzellenzmedaille für Nachwuchs-Mechatroniker

Sie gingen für Deutschland in der größten Wettbewerbsdisziplin Mechatronik an den Start und erhielten für ihre Leistung die Exzellenzmedaille: Florian Haizmann und Jochen Spohrer von Festo. Sehen Sie den beiden zu - im Video.

Florian Haizmann und Jochen Spohrer von Festo hatten die Deutschen Meisterschaften »SkillsGermany« auf der Hannover Messe gewonnen. Bei den »WorldSkills« mussten sie gegen 27 Teams aus der ganzen Welt antreten. Das Resultat: Sie belegten den 9. Platz. Doch Florian Haizmann und Jochen Spohrer sind für ihre Leistung in Calgary mit der Exzellenzmedaille ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung geht nur an die Teilnehmer, die im Wettbewerb mehr als 500 Punkte erreichten.

Gold ging bei den Mechatronik-Weltmeisterschaften an Japan, über Silber freute sich Brasilien, Bronze mussten sich Korea und Schweden teilen.
Sehen Sie im Video den beiden Nachwuchsmechatronikern über die Schulter.