Weltweit beste Ethernet-Security-Lösung 2008 von Innominate

Frost&Sullivan überreichte Innominate den »2008 Global Ethernet Security Product Value Leadership of the Year Award« für seine mGuard Security-Lösungen, die vernetzte Maschinen und industrielle Anlagen vor unberechtigten Zugriffen schützen.

Laut den Analysten von Frost&Sullivan zeichnet sich das Portfolio von Innominate durch ein herausragendes Produktangebot, das dezentral wirksame Sicherheitskonzept, konsequent kundenorientierte Innovation sowie geringe Investitions- und Betriebskosten über den gesamten Lebenszyklus einer Maschine oder Anlage aus.

»Der Schutz von industriellen Netzwerken vor externen und internen Angriffen ist inzwischen weltweit von oberster Priotrität«, so Joachim Fietz, CEO von Innominate, der den Preis entgegen nahm.

Der »Best Practices Award« von Frost&Sullivan wird jährlich an Unternehmen unterschiedlicher Branchen verliehen. Auf Basis umfangreicher Analysen von Markt, Wettbewerb und Technologien sowie anhand von Bewertungen aus Kunden-Interviews werden weltweit herausragende Produkte und Lösungen innerhalb der jeweiligen Nominierungskategorie ausgezeichnet.