WEBfactory integriert Silverlight von Microsoft

WEBfactory hat jetzt Microsofts neue Webpräsentations-Technologie Silverlight in seine Informations-Management-Software für die Automatisierungsbranche integriert.

Die Beta-Version der Webpräsentations-Technology Silverlight ist bereits seit April 2007 erhältlich. Die Veröffentlichung der neuen Software hingegen ist für Anfang 2008 angedacht. Aufgrund frühzeitiger Entwicklungsarbeit kann WEBfactory bereits jetzt seine Software, mit der neuen Technologie, anbieten.

Mit der Nutzung von Rich-Internet-Applications (RIAs), graphische Visualisierungen mit interaktiven Funktionalitäten, wird eine weiter verbesserte Plattform für die Abbildung und Steuerung automatisierter Anlagen, Systeme und Maschinen angeboten. Aufgrund der Plattform- und Browserunabhängigkeit von Silverlight können Anwendungen unter WEBfactory auch unverändert auf Geräten und Desktopbetriebssystemen, wie PDAs, Mobiltelefonen, Servern, Clients oder Bedien-Panels genutzt werden.