Verbindungstechnik unter einer Dachmarke

Die Marken RIA und BTR stehen künftig unter der gemeinsamen Dachmarke "Metz Connect".

Die Firmengruppe Albert Metz mit den Marken RIA und BTR ist Anbieter für elektrische und elektronische Steckverbinder sowie für aktive und passive Netzwerk-Komponenten mit Hauptsitz in Blumberg im Schwarzwald. Als Symbol für die internationale Ausrichtung der nächsten Jahre soll die neue Dachmarke dienen: "Die Metz Connect koordiniert im Sinne einer Holding sämtliche Aktivitäten und Ressourcen der Gruppe, während die einzelnen Firmen und Marken RIA Connect, BTR Netcom und MC Technology mit ihrem speziellen Know-how in ihrer Veratwortung und ihrer Identität als Marktpartner erhalten bleiben, wohl aber zukünftig die Gruppenzugehörigkeit demonstrieren werden", präzisiert Torsten Janwlecke, Geschäftsführer von BTR Netcom.
Die Gruppe beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter und unterhält sechs internationale Standorte.