Vacon expandiert weiter

Vacon will für 29 Millionen Dollar die Frequenzumrichtersparte von TB Wood’s, Teil der US-amerikanischen Altra Holdings, übernehmen.

Die Transaktion betrifft zwei Werke in den Vereinigten Staaten, eins in Italien und eins in Indien sowie ein Vertriebsunternehmen in Deutschland. Vacon wird den Kauf durch Fremdkapital finanzieren. Die Frequenzumrichtersparte von TB Wood’s wird in der Vacon Group aufgehen. Die Mitarbeiter von TB Wood’s werden von Vacon übernommen. Geplant ist, das erworbene Unternehmen bis spätestens Ende Januar 2008 vollständig einzugliedern.

Der Kauf wird voraussichtlich keine Auswirkungen auf die Aktienrenditen der Vacon Group haben. Die Aufsichtsräte beider Unternehmen haben den Kauf einstimmig genehmigt. Beide Unternehmen arbeiten seit mehr als 10 Jahren zusammen. TB Wood’s ist seit vielen Jahren Vacons autorisiertes Service-Zentrum in den USA. Die Frequenzumrichtersparte von TB Wood’s beschäftigt über 160 Personen. Der Umsatz lag im Jahr 2006 bei 39,2 Millionen Dollar bei einem Gewinn von 1,8 Millionen Dollar.