Vacon eröffnet Niederlassung in den USA

Der finnische Frequenzumrichter-Hersteller Vacon eröffnet eine neue Niederlassung in den USA, genannt Vacon Inc. In diese soll die erst kürzlich erworbene Frequenzumrichtersparte von TB Wood’s integriert werden. Als Niederlassungsleiter wurde Dan Isaksson berufen.

»Durch diese Akquisition ist Vacon zu einem globales Unternehmen aufgestiegen«, sagt Heikki Hiltunen, Executive Vice President von Vacon.

Der Vertrieb, das Marketing, der technischer Support und Service, die Forschung und Entwicklung, die Fertigung sowie die Verwaltung für den US-Markt werden künftig durch die neue Niederlassung wahrgenommen.

Dan Isaksson, Vice President of Corporate Development von Vacon, wurde zum President der amerikanischen Vacon Inc. berufen. Er hat den Titel eines Elektroingenieur und eines eMBA inne. Zu seinen Hauptaufgaben zählt die Integration der Frequenzumrichtersparte von TB Wood’s in die Vacon Inc. Gleichzeitig wurde Isaksson zu einem Mitglied des Extended Mangement Teams der Vacon-Gruppe ernannt.