Unterschiedlichste Materialien im Griff

<p>In-situ präsentiert die Produkte Sparc und Sparcstatic für die optische Rauigkeitsmessung.

In-situ präsentiert die Produkte Sparc und Sparcstatic für die optische Rauigkeitsmessung. Durch die Umsetzung des Verfahrens Shape-from-Shading lassen sich mit Sparc sowohl im Inline-Prozess als auch offline 3D-Oberflächendaten unterschiedlichster Materialien berührungslos erfassen und analysieren. Die kürzlich integrierte Rauigkeitsberechnung erlaubt die Analyse typischer Oberflächenparameter wie Ra, Rz, Rq oder Rmax. Laut Hersteller eignet sich das Verfahren besonders zur Prüfung von matt strukturierten Oberflächen wie Kunstleder oder Papier, Kunstoffoberflächen oder Strukturlacken. Auch Holzoberflächen lassen sich auf diese Weise schnell beurteilen. Die Höhenauflösung reicht in Abhängigkeit vom Gesichtsfeld bis etwa 1 μm. Die Erfassungsgeschwindigkeit des Inline-Systems beträgt maximal 20 Hz.

in-situ GmbH & Co. KG
Tel. (0 81 04) 64 82 – 30
vision@in-situ.de
www.in-situ.de