SVGA-LCD-Controller integriert

<p>Mit dem TQM5329 hat die Firma TQ-Components ein CPU-Modul basierend auf der stromsparenden Coldfire-CPU McF5329 von Freescale neu im Programm.

Mit dem TQM5329 hat die Firma TQ-Components ein CPU-Modul basierend auf der stromsparenden Coldfire-CPU McF5329 von Freescale neu im Programm. Aufgrund seiner Schnittstellenvielfalt bei sehr kleiner Baugröße und geringer Leistungsaufnahme stellt es laut Anbieter einen optimalen Kern für Anwendungen aus den Bereichen Mensch-Maschine-Schnittstellen und Industriesteuerungen zur Verfügung. Zur Kommunikation mit der Außenwelt ist neben 10/100-Mbit-Fast-Ethernet, USB-Host/USBOTG-Controller, drei UARTs und FlexCAN-Controller für CAN 2.0 ein LCD-Controller für Anzeigen bis SVGA-Auflösung vorhanden. System-intern lassen sich andere Funktionseinheiten über FlexBus mit DMA, QSPI und I2C anbinden. Auf dem Modul stehen dem Prozessor bis zu 128 MByte Arbeitsspeicher und bis zu 64 MByte NOR-Flash für Programm und Daten zur Verfügung. Ergänzt wird die Ausstattung des Moduls durch EEPROM, Supervisor/Watchdog und eine Echtzeituhr, die von der Hauptplatine aus batteriegepuffert werden kann. Der Standardabstand zum Motherboard des nur 54 mm × 44 mm messenden Moduls beträgt 5 mm. So reicht dem Board ein Einbauraum etwa 9 mm über der Trägerplatine.

TQ-Components GmbH
Tel. (0 81 53) 93 08 – 3 33
info@tq-components.com
www.tq-components.com