Stromsparend und lüfterlos

<p>Das <em>UMS-1800</em> ist das erste Modell einer neuen Industrial-Tablet-PC-Serie von ICP Deutschland.

Das UMS-1800 ist das erste Modell einer neuen Industrial-Tablet-PC-Serie von ICP Deutschland. Das Gehäuse umschließt ein 10,4-Zoll-LCD mit Touchfunktion und einen AMD-Geode-LX800-Prozessor. Der stromsparende Prozessor ermöglicht ein lüfterloses Design und eine Batterie-Betriebsdauer von maximal drei Stunden. Zusätzlich kann der Tablet-PC mit 220 V(AC) oder mit 6 bis 30 V(DC) betrieben und aufgeladen werden. Ein Auto-Adapter ist optional erhältlich. An der Front sind neben einem Mikrofon und Lautsprecher eine „Daumenmaus“ und weitere programmierbare Eingabetasten integriert. Die Schnittstellen für RS232, Gigabit Ethernet und USB 2.0 sowie ein PCMCIA-Slot sind unten und seitlich angebracht. Einen Netzwerk-Zugriff hat der Benutzer mit dem integrierten WLAN-Modul (802.11b/g). Auf einer Compact Flash Card sind wahlweise die Betriebssysteme Windows XPe oder CE5.0 installierbar. Für Thin-Client-Anwendungen bietet das Unternehmen ein kostenfreies Remote Management Tool.

ICP Deutschland GmbH
Tel. (07 11) 45 96 00 – 30
info@icp-deutschland.de
www.icp-deutschland.de