Störungsmeldungen per SMS

<p>Der Control Configurator MS bietet sich laut Hersteller Panasonic als Einstieg für ein Störmeldesystem auf Basis einer SPS an.

Der Control Configurator MS bietet sich laut Hersteller Panasonic als Einstieg für ein Störmeldesystem auf Basis einer SPS an. Das Alarmierungssystem erweitert die Steuerungen des Unternehmens. Zum Beispiel können alle Digitaleingänge wahlweise als kommende und gehende Steuersignale auch zeitverzögert eine SMS generieren. Prepaid-Karten werden unterstützt. Das System besteht aus einer Kleinsteuerung, einem GSM-Terminal, einer Antenne, Verbindungskabeln sowie einer CDROM mit Software zur Parametrierung der Meldungen und Telefonnummern. SPS-Programmierkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Über Eingabemasken im PC-Programm erfolgt die Parametrierung. Jedem Eingangskanal wird ein Parametersatz zugeordnet, der aus einer Textmeldung, Rufnummern von bis zu vier Mobiltelefonen und der Priorität dieser Rufnummer besteht. Die Meldung selbst wird als SMS an die hinterlegten Rufnummern versandt. Falls nicht innerhalb einer bestimmten Zeit eine Empfangsquittierung vom Handy erfolgt, wird die SMS an weitere Rufnummern übermittelt. Dabei ist auch eine Umleitung auf ein Faxgerät möglich.

Panasonic Electric Works Deutschland GmbH
Tel. (0 80 24) 6 48 – 0
info-de@eu.pewg.panasonic.com
www.panasonic-electric-works.de