Steuern bürstenbehaftete DC-Motoren an

<p>Für abgekündigte Thyristorbeziehungsweise Transistorregler sowie für Neuanwendungen hat Antek einen digitalen 1- und 2- Quadranten-DC-Regler für den Spannungsbereich von 90 bis 230 V entwickelt.

Für abgekündigte Thyristorbeziehungsweise Transistorregler sowie für Neuanwendungen hat Antek einen digitalen 1- und 2- Quadranten-DC-Regler für den Spannungsbereich von 90 bis 230 V entwickelt. Das Regelgerät eignet sich zur Ansteuerung bürstenbehafteter DC-Motoren. Die Ausführung des DC5AT-300 ist für die Hutschienen-Montage vorgesehen. Ein Nennstrom von 5A und ein Spitzenstrom von 8A ermöglichen den Anschluss von DC-Motoren bis maximal 1000 VA. Die Drehzahlvorgabe erfolgt über Analogwert oder über fest hinterlegte Sollwerte. Eine integrierte EMK-Regelung mit I*R-Kompensation erlaubt einen Regelbereich von 1:40. Bei Nutzung der optionalen Geberrückführung beträgt der Regelbereich bis 1:500. Für fremderregte DC-Motoren ist optional ein Feldspannungsausgang möglich. Die Parametrierung erfolgt über die mitgelieferte Software und ermöglicht die Anpassung an nahezu alle gängigen DC-Motoren.

Antek GmbH
Tel. (0 70 62) 94 06 – 0
www.antek-online.de