Stemmer-Imaging-Gruppe: Einheitlicher Firmenname

Ab dem 1. Januar 2009 werden alle vier Tochterunternehmen der Stemmer-Imaging-Gruppe als Stemmer Imaging firmieren.

Eine »echte« Umbenennung bedeutet dies für die Firstsight Vision Inc. in Großbritannien und für die 2005 zur Gruppe gestoßene Firma Imasys S.A.S. aus Frankreich. Die Stemmer Imaging Schweiz AG verliert ihren Namenszusatz »Schweiz«, und bei der Muttergesellschaft Stemmer Imaging GmbH in Puchheim bei München ändert sich nichts. Die Gruppe beschäftigt derzeit über 120 Mitarbeiter und erzielt pro Jahr einen Umsatz von deutlich über 40 Millionen Euro.