Stemmer Imaging eröffnet europäisches Logistik-Zentrum

Der Puchheimer Bildverarbeitungstechnik-Anbieter Stemmer Imaging hat seine Räumlichkeiten erweitert und ein neues Logistik-Zentrum eröffnet.

Auf rund 700 qm Fläche ist ein vergrößertes Lager mit verbesserter Infrastruktur entstanden, von dem aus die Kunden aller vier Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und der Schweiz beliefert werden. In den neuen Räumen sind auch die Abteilung Auftragsabwicklung sowie die Hardware-Integration des Unternehmens untergebracht.

Die durch den Umzug der Abteilungen Auftragsabwicklung, Lager und Hardware-Integration frei gewordenen Räume werden derzeit zu einem neuen Kundenservice-Bereich umgebaut, in dem künftig unter anderem die Bildverarbeitungs-Schulungen als Teil des Service-Angebots von Stemmer Imaging stattfinden werden.