SPS und Profibuskoppler in einem

Schleicher Electronic hat mit dem XCS20P ein 22,5 mm breites Modul vorgestellt, das die Funktion eines Buskopplers und einer leistungsfähigen SPS kombiniert. Die dezentrale Steuereinheit erreicht kurze Reaktionszeiten und reduziert die

Schleicher Electronic hat mit dem XCS20P ein 22,5 mm breites Modul vorgestellt, das die Funktion eines Buskopplers und einer leistungsfähigen SPS kombiniert. Die dezentrale Steuereinheit erreicht kurze Reaktionszeiten und reduziert die Last auf dem Bus und für übergeordnete Automatisierungssysteme. Es lassen sich bis zu acht digitale oder analoge Erweiterungsmodule direkt an das Modul anschließen. Die SPS kann beliebig viele Firmwarefunktionen und Funktionsbausteine nutzen. Maximal bearbeitet sie 16 Tasks mit einer Zykluszeit ab 4 ms. Programmierbar ist sie nach IEC61131-3 mit der Software Multiprog. Schleicher Electronic E-Mail: [94]info@schleicher-electronic.com, Telefon: (030) 33005-0, Telefax: (030) 33005-344