SPS/IPC/DRIVES 2006

Anfang April zeichnet sich ab, dass sich die Ausstellungsfläche der SPS/IPC/DRIVES 2006, die vom 28. bis 30. November in Nürnberg stattfinden wird, weiter vergrößert.

Bereits im Vorjahr war die Messe mit einer
Fläche von 73 000 m² so groß wie nie zuvor. Laut Veranstalter Mesago haben sich bislang 70 Unternehmen als neue Aussteller angemeldet. Insgesamt werden wieder mehr als 1100 Aussteller erwartet.
Der Ausstellerbeirat der Automatisierungsfachmesse hat beschlossen, für die SPS/IPC/DRIVES 2006 die Schwerpunktthemen aus dem Vorjahr beizubehalten: "Ethernet in der Automatisierung", "Safety und Security in der Automatisierung" sowie "Motion Control". Diese drei Schwerpunkte werden auch im parallel zur Messe stattfindenden Kongress als solche ausgeschrieben. Der „Call for Papers“ hierfür läuft bis Anfang Mai.