Sprühstrahl-Sensor für hochwertige Lackierungen

Sprühlackierungen werden gleichmäßiger, wenn der Strahl während des Sprühens genau kontrolliert wird. Eine Messvorrichtung dafür hat Eltrotec entwickelt.

In einer Gabel befinden sich drei Lichtschranken, die analoge Intensitäten messen. Die Relation der drei Messwerte erlaubt dann Rückschlüsse auf die Symmetrie und den Öffnungswinkel des Farbsprühstrahls. Mittels passender Software kann der Sensor sehr einfach an eine Lackieranlage angepasst werden. Damit lassen sich automatisch die Farbsprühköpfe überwachen und vorbeugend warten. Der Sensor ist variabel mit telezentrischer Optik aufgebaut und mit verschiedenen Gabelweiten verfügbar. Die Optik ist unempfindlich gegen Verschmutzung und mit einer Druckluftadaption ausgestattet. Das Gerät ist in der Ex-Zone 0 zugelassen.