Spectra Computersysteme: Baubeginn für neuen Firmensitz

Spectra Computersysteme hat mit dem Bau einer neuen Unternehmenszentrale im Industriegebiet Reutlingen-Nord begonnen.

Der in Leinfelden-Echterdingen ansässige Hersteller kundenspezifischer Industrie-PC-Systeme und Distributor von Komponenten für die Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik wird seinen Sitz voraussichtlich Ende des Jahres komplett dorthin verlegen. Insgesamt wird der Neubau 3200 qm Büro-, Lager- und Produktionsfläche umfassen.


Spectra beschäftigt derzeit 70 Mitarbeiter und erzielt nach eigenen Angaben Wachstumsraten von jährlich 10 bis 15 Prozent. Der Umzug sei erforderlich, weil die bisherigen Räumlichkeiten zu klein geworden seien und Erweiterungsmöglichkeiten nicht bestanden hätten, hieß es.