Simulationsgestützte Produkt-Entwicklung

<p>ESI hat die Verfügbarkeit von VisualDSS für das computergestützte Engineering angekündigt.

ESI hat die Verfügbarkeit von VisualDSS für das computergestützte Engineering angekündigt. Das System ermöglicht es, multidisziplinäre Simulationsmodelle zu erstellen, zu kontrollieren und zu verwalten sowie Prozesse und Arbeitsabläufe zu automatisieren. Das Tool richtet sich an Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungstechnik, dem Energiewesen, der Schwer- und Konsumgüterindustrie. Eine der Möglichkeiten des Tools ist der Aufbau und die Verwaltung einer bidirektionalen Verbindung zwischen den in Datenbanken beziehungsweise PLM-Systemen gespeicherten CAD-Daten und unterschiedlichen CAE-Disziplinen. Dies ermöglicht den Transfer von Modifikationen in Entwicklung und Konstruktion auch zu dezentral agierenden, multidisziplinären Teams sowie deren Rückverfolgung über den gesamten Entwicklungsprozess und darüber hinaus.

ESI Group
Tel. (00 33) 1 41 73 58 35
www.esi-group.com