Sigmatek eröffnet Tochtergesellschaft in China

Sigmatek hat in China die Tochtergesellschaft »Ningbo Sigmatek Automation Systems« gegründet, die das bisherige Vertriebsbüro in Ningbo ablöst. Das starke Wachstum der chinesischen Wirtschaft ist ausschlaggebend für das verstärkte Engagement von Sigmatek.

Bereits seit dem Jahr 2002 ist Sigmatek durch einen Vertriebspartner auf dem chinesischen Markt vertreten. Die steigende Anzahl an Kunden sowie der immer größer werdende Beratungs- und Serviceaufwand führten im Jahr 2007 zur Gründung eines eigenen Office, das nun den Status einer eigenständigen Tochtergesellschaft erhalten hat.

Die Leitung von »Ningbo Sigmatek Automation Systems« übernimmt Ryan Gu, der auch schon das Office in Ningbo geleitet hat. Er wird von einem Team aus Technikern und Vertriebsmitarbeitern bei seiner neuen Aufgabe unterstützt. Die Entwicklungsarbeit wie auch die gesamte Produktion erfolgen aber weiterhin im österreichischen Lamprechtshausen bei Salzburg.