Sensor+Test beendet

Die gestern zu Ende gegangene Messtechnik-Messe Sensor+Test lockte mit 550 Ausstellern und sechs begleitenden Kongressen 7500 Fachbesucher in die Nürnberger Messehallen.

Erstmals integriert waren die bislang eigenständigen Messen Meascomp und O.M.P. „Die Premiere ist gelungen. Aussteller und Besucher haben das Konzept der jährlichen Messe honoriert und das besonders im Bereich der Messsysteme und optischen Technologien verstärkte Programm besser als erwartet angenommen,“ resümiert Dr. Dirk Rein, Geschäftsführer des AMA Fachverbandes für Sensorik e.V. die Veranstaltung.

Im Vorjahr kamen rund 8600 Besucher zur Sensor+Test, um sich über das Portfolio von etwa 700 Ausstellern zu informieren.