Schnelle Fluoreszenzfarbmarkenerkennung

Mit der UV-Lichtquelle »SI-ELS-UV« und der Auswerteeinheit »SPECTRO-3-FIO-UV« stellt das Unternehmen Sensor Instruments eine Farbsensorik zur Verfügung, die fluoreszierende Farbmarken erfasst und nach Fluoreszenzfarbe und Helligkeit unterscheiden kann.

Das SPECTRO-3-FIO-UV von Sensor Instruments erfasst Objekte mit einer Scanfrequenz von 40 kHz, dabei beträgt der Abstand vom Sensorkopf zum Objekt etwa 12 mm. Der Messfleck ist dabei, je nach verwendetem Lichtleiter und Front-end, kreisförmig mit einem Durchmesser von 0,7 mm oder rechteckig mit Abmessungen von 2 mm x 0,2 mm bzw. 4 mm x 0,7 mm.
Mit der im Lieferumfang enthaltenen Windows-Bedienersoftware »SPECTRO3-Scope« können bis zu 31 Farben »geteacht« werden, wobei zwischen verschiedenen Auswerteverfahren (L*, u*, v* bzw. x, y, INT) gewählt werden kann. Da mittels Reflexlichtleiter gearbeitet wird, können auch Fluoreszenzmarken im Ex-Bereich (Zone 0) erfasst werden. Lichtleiter verschiedener Länge sind hierfür verfügbar.