Schnell und hochauflösend

Um drei neue CCD-Kameramodelle – als SW- oder Farbversion erhältlich – mit Gigabit Ethernet-Interface hat Prosilica seine GE-Reihe erweitert.

Die GE1050 bietet eine Auflösung von 1024 x 1024 Pixel bei einer Bildfrequenz von 60 Hz. In der Kamera arbeitet der 1/2-Zoll-Bildsensor KAI-01050 von Kodak.

Eine Auflösung von 1600 x 1200 bei einer Bildfrequenz von max. 34 Hz erreicht die GE1660. Sie basiert auf dem 2/3-Zoll-Bildsensor KAI-02050 von Kodak. HD-Format (1920 x 1080 Pixel bei max. 30 Hz) ermöglicht der Bildsensor KAI-02150 von Kodak – ebenfalls im 2/3-Zoll-Format –, der in der Kamera GE1910 zum Einsatz kommt.

Alle Kodak-Bildsensoren sind vom Typ Interline Transfer und zeichnen sich durch ein besonders niedriges Rauschen, geringen Smear-Effekt und einen elektronischen Verschluss aus. Sie erreichen eine Quanteneffizienz von 31 Prozent (Rot) bis 43 Prozent (Blau). Höhere Bildfrequenzen lassen sich durch die Auswahl eines kleineren Bildausschnittes (AOI, Area of Interest) erreichen.