SCADA-Software für Versorgungsbetriebe

GE Fanuc präsentiert zur embedded world 2009 die Version 5.0 von iPower und den dazugehörigen DNP3-Treiber. Zusammen bilden sie auf der Basis der HMI/SCADA-Software iFIX 5.0 eine vertikale Branchenlösung zur Übertragung und Verteilung von Energie.

Laut GE Fanuc senkt iPower die Kosten für die Implementierung, die Unterstützung und den Betrieb eines SCADA-Systems. Zugleich stellt es eine sichere Benutzerschnittstelle bereit. Insgesamt ergänzt iPower iFIX um folgende Eigenschaften:

  • Menüsystem für einfache Navigation
  • Pan-, Zoom- und Declutter-Funktion für Darstellung und Navigation
  • Elektrische SCADA-Datensammlung und Energieverteilung/-übertragung
  • SCADA-Objekt-Bibliotheken zum Erzeugen der gewünschten Optik
  • Gerätedialoge für sichere Benutzung
  • Detailbildschirme für Informationen
  • Sichere Steuerung gemäß Industriestandard
  • Control-Tagging (Sperrren) für höhere Betriebssicherheit
  • Ereignisse, Ereignisfolgen und Ereignishistorie von Netzverwaltung und Fehlererkennung
  • Industriespezifische Listen wie »Deaktivierte Alarme« und »Abweichung von Normwerten«
  • Automatische Bildschirmkonfiguration