Sage übernimmt bäurer

Die Sage-Gruppe, Anbieter kaufmännischer Software für kleine und mittlere Unternehmen, übernimmt den deutschen ERP-Anbieter bäurer von der AdAstra Erste Beteiligungs GmbH.

Die Übernahme soll innerhalb der nächsten vier Wochen abgeschlossen sein. bäurer ist Anbieter sogenannter Mid-Market-ERP-Lösungen insbesondere für Produktion, Fertigung und Handel mit etwa 2000 Kunden mit Wartungsverträgen in diesem Segment. Der Umsatz von bäurer im Geschäftsjahr 2005 betrug 23,3 Mio. Euro.

Mit der Übernahme spricht Sage erstmals das Segment des gehobenen Mittelstandes an. Durch die Übernahme wächst das Unternehmen in Deutschland für das Jahr 2005 auf ein Umsatzvolumen von mehr als 80 Mio. Euro. „Die Übernahme bringt uns in Deutschland einen großen Schritt nach vorne. Die Produktlinien von bäurer ergänzen die Sage-Angebote ohne nennenswerte Überschneidungen“, kommentiert Peter Dewald, Geschäftsführer der Sage Software GmbH & Co. KG die Übernahme.