Rockwell und ProLeiT: weltweite Zusammenarbeit

Rockwell und ProLeiT haben einen Vertrag zur weltweiten Zusammenarbeit unterschrieben, wonach ProLeiT seine Plant-iT-Industrielösung in die Logix-Steuerungsplattform von Rockwell einbinden kann.

Die Vereinbarung zielt insbesondere auf Anwendungen in Brauereien, Molkereien und verwandten Branchen ab. Die Plant-iT-Lösung von ProLeiT beruht auf einer SPS-basierten Plattform zur Fertigungssteuerung und Datenerfassung. Laut Vereinbarung wird ProLeiT seine Plant-iT-Industrielösung so weiterentwickeln, dass sie enger mit den Logix-Programmable-Automation-Controllern (PACs) von Rockwell integriert werden kann. ProLeiT wird zudem die FactoryTalk-VantagePoint-Enterprise-Manufacturing-Intelligence-Lösung (EMI) von Rockwell verwenden.

Die Steuerungsplattform Logix von Rockwell ist ein voll integriertes, übergreifendes Steuerungssystem, das die Fertigung optimiert und Produktionsabläufe flexibler macht. Die Plattform basiert auf einer offenen Architektur. Dadurch können Anwender integrierte Daten in mehreren Systemen verwenden und so die Programmierzeit reduzieren sowie zukünftige Datenmigrationen erleichtern.