Reflexlichtschranken mit großem Tastweitenbereich

Datasensor hat die S62-Serie speziell für die in der industriellen Automation am häufigsten zum Einsatz kommenden Optikfunktionen ausgelegt.

Alle S62-Versionen verfügen über eine variable Tastweite, die von einem präzisen Multiturn-Trimmer für die Einstellung der optischen Dreiecksvermessung gegeben wird. Mit ihr erreicht die S62 eine Immunität gegenüber Farbdifferenzen der zu erfassenden Objekte oder auszublendenden Hintergründe, selbst bei besonders stark reflektierenden Objekten.

Die Modelle der Hintergrundausblendung verfügen in der Version mit sichtbarem LED-Rotlicht über einen Tastweitenbereich von 3 bis 30 cm, oder 6 bis 60 cm, 6 bis 120 cm und 20 bis 200 cm bei der Infrarotlicht-Version. Alle Modelle sind in einem kompakten 50 x 50 x 18 mm großen Gehäuse untergebracht.

Die polarisierten Reflexlichtschranken mit sichtbarem LED-Rotlicht besitzen eine Reichweite bis 10 m und eine hohe Funktionsreserve (excess gain). Die S62-Serie ist auch mit sichtbarem Laser-Rotlicht für die Abtastung (mit Hintergrundausblendung von 3-15 cm oder 5-35 cm) und als Version mit Reichweiten bis über 22 m erhältlich.