Rauschärmster Operationsverstärker

Der TSH300 von STMicroelectronics ist ein äußerst rauscharmer und breitbandiger Operationsverstärker für anspruchsvolle Industrie-, Medizintechnik- und Instrumentierungs-Applikationen.

Er bietet ein geringes Eingangsrauschen von 0,65 nV/Wurzel(Hz) im Verbund mit einer Bandbreite von 200 MHz und einer Verstärkung von 5 V/V (Verstärkungs-Bandbreiten-Produkt 1 GHz). Mit seiner hohen Anstiegsgeschwindigkeit von 230 V/µs und seiner guten Linearität (55 dBc SFDR, gemessen bei einem 10-MHz-Sinussignal am Ausgang mit 2 Vp-p an 100 W) ist der TSH300 der ideale Baustein für A/D-Wandler-Schnittstellen. Das geringe Rauschen und die große Bandbreite sind dem äußerst schnellen komplementären Bipolarprozess mit 0,25-µm-Geometrie zu verdanken.

Der Verstärker ist bei Verstärkungsfaktoren bis über 5 stabil und kommt dadurch für die intensive Verstärkung pegelschwacher Eingangssignale in Betracht. Dank seiner Topologie kann er im invertierenden Modus mit gutem Frequenzgang eingesetzt werden, was bei Verwendung zweier Bausteine in differenzieller Konfiguration für gute Performance sorgt. Die Voltage-Feedback-Architektur gestattet die Verwendung reaktiver Elemente in der Rückkoppelschleife, wie es bei zahlreichen Filter-Topologien erforderlich ist.

Der TSH300 kann mit 4,5 bis 5,5 V (mit einer oder zwei Versorgungsspannungen) betrieben werden. Er ist für -40 bis +85 °C spezifiziert und sowohl als SO-8-Version als auch im Platz sparenden SOT23-5L-Gehäuse in Produktionsstückzahlen lieferbar. Der Preis beträgt 1,50 Dollar ab 5000 Stück.