RapidIO-Switch Tsi568A geht in die Serienfertigung

Tundra Semiconductor hat bekannt gegeben, dass sein serieller RapidIO-Switch Tsi568A nun in Volumenstückzahlen gefertigt wird.

Auf Basis der Serial-RapidIO-Spezifikation bietet der Tsi568A SerDes-Funktionalität, Fehlerbehebung, prioritäts- und tabellenbasiertes Fabric Routing und eine hohe, effiziente Auslastung.

»Die Volumenproduktion des branchenweit ersten seriellen RapidIO Switch stellt einen wichtigen Meilenstein für unsere Kunden und die RapidIO Community dar«, so Rick O’Connor, Chief Technology Officer bei Tundra. »Unsere Switches und dazugehörigen Entwicklungsplattformen bieten dem Kunden die Möglichkeit, RapidIO-basierte Systeme der nächsten Generation zuverlässig zu entwickeln und zu evaluieren.«

Bei der Anbindung von Prozessoren mit serieller RapidIO-Funktion an Peripheriegeräte, bietet der Tsi568A Switch eine Gesamtbandbreite von 80 GBit/s. Der Baustein eignet sich für eine Vielzahl von Wireless-, Video- und Netzwerkapplikationen; seine verschiedenen Portbreiten- und konfigurierbaren Geschwindigkeitsoptionen ermöglichen ein effizientes Leistungsmanagement.